Bürgerverein Mündelheim 1988 e.V.
Nachteile für Naherholung Belastung nahegelegener Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete
Weitere Aspekte, die wir noch genauer betrachten müssen: Was ist ein Naherholungsgebiet? Ein Gebiet, das nahe von Ballungsgebieten oder Großstädten, kaum oder gar nicht bebaut ist. Es ist auf die Freizeitgestaltung und Erholung der in der Umgebung lebenden Be- wohner ausgelegt und für eben diese Möglichkeiten auch bekannt. Eine unkomplizierte Möglichkeit für die Bürger, dem städtischen Trubel für ein paar Stunden zu entfliehen. Der Mündelheimer Rheinbogen wird von vielen Spaziergängern/Fahrradfahrern/ Sportlern/Hundehaltern aus Duisburg UND Krefeld genutzt, um vom Alltagsstress abzuschalten (Naherholung) Wegfall der Lama Spaziergänge Wegfall der Tagesausflüge des Kindergartens um die Natur kennenzulernen Vorhandene Landschaftsschutzgebiete werden für Jahrzehnte, also eine bis zwei Generationen unbenutzbar!