Bürgerverein Mündelheim 1988 e.V.
Hintergrund: Fakten/Beurteilung des Rheinbogens durch IHK Niederrhein und Kiesindustrie: Größe………………………………………………………………… brutto 92 ha Regionalplan…………………………………………………….. allgemeine Freiraum- und Agrarbereiche Teibereiche Landschaftsschutzgebiet Regionaler Grünzug Überschwemmungsgebiet Landschaftsplan………………………………………………. Anlage von lockeren Gehölzstreifen Topographie……………………………………………………… ebene Fläche ohne Beeinträchtigung Verkehrsinfrastruktur………………………………………. gegeben mit der B288 Landschafts- und Naturschutzbelange……………. Freiraum, intensiv landwirtschaftlich genutzt Ausgleich und Ersatz beherrschbar Wasserwirtschaft……………………………………………… Bereich liegt außerhalb von Wasserschutzgebieten zeitliche Verfügbarkeit……………………………………. langfristig Bewertung………………………………………………………. Rohstoffmenge und Rohstoffqualität gegeben Erschließung günstig Beeinträchtigung von Schutzgütern gering Konfliktpotential durchschnittlich Empfehlung……………………………………………………… BSAB-Darstellung prüfen