Bürgerverein Mündelheim 1988 e.V.
mögl. Auswirkungen der Auskiesung auf die Grundwasserbeschaffenheit (Diese Punkte müssen noch genauer analysiert werden, wir suchen dazu Leute mit Fachkenntnissen!) Wird das Grundwasser-/Strömungsmodell (für die Deichsanierung extra erstellt) durch die Auskiesung gefährdet? Eine Prüfung ist unbedingt erforderlich! In einem Baggersee wird das Grundwasser freigelegt, und die Deckschichten, die ansonsten das Grund- wasser vor einem direkten Eintrag von der Erdoberfläche schützen, fehlen. Der Verlust des natürlichen Trinkwasserfilters, der unser Regenwasser zu Trinkwasser macht, schreitet weiter voran. In Gemeinden mit Kies- und Sandabbau findet sich heute schon häufig Grundwasser mit höherer Fließ- geschwindigkeit. Die denitrifizierenden Eigenschaften ( biologische Filter ) gehen verloren, das Grundwasser kann also stärkermit Nitrat belastet werden. Durch Staub und Niederschlag werden Substanzen in den (neuen) See eingetragen, die durch das Zurückhalten der Böden nicht in unser Grundwasser gelangen würden. Die Auskiesung führt zu einem weiteren Verlust von Grundwasser, das zukünftige Generationen zur Trinkwassergewinnung benötigen. Für die nächsten Generationen müssen Trinkwasservorräte Priorität haben. Vor weiteren wirtschaftlichen Interessen müssen Gewässerschutzmaßnahmen an erster Stelle stehen. Für den Erhalt unserer Rheinwiesen müssen wir uns ALLE einsetzen.